Patenschaften im Schuljahr 2020/21:

Die Schüler-Patenschaft umfasst Unterstützung, Begleitung in der Hofpause, Begleitung bei Lerngängen, Unterstützung im Unterricht oder bei unterrichtlichen Vorhaben. Die Patenschaft sollte mindestens über zwei Jahre bestehen.

Die Klassenlehrerin bzw. der Klassenlehrer wählt zusammen mit seiner Klasse pro Patenschaftsklasse vier bis fünf Schüler*innen aus. Diese stellen sich zeitnah bei der Patenschaftsklasse vor.

Coronabedingt wird es im Schuljahr 2020/21 leider keine Patenschaften geben.